Katharina_Grünewald_3_10x15cm2

Katharina Grünewald

 

Katharina Grünewald

geboren 1970, verheiratet, 2-4 Kinder: Seit 2001 lebe ich in einer Patchworkfamilie: mit meinem Mann Stephan Grünewald, seinen Kindern aus erster Ehe Moritz und Karola und unseren gemeinsamen Kindern Matthias (2002) und Philipp (2005).

Studium der Psychologie an der Universität Bielefeld, Abschluss als Diplom-Psychologin (1998)

5jährige Therapieausbildung zur ‚analytischen Intensivberaterin‘ (WGI) an der Universität Köln, Prof. Salber (2000-2007)

Arbeit als Projektleiterin beim rheingold-Institut in Köln (Institut für tiefenpsychologische Markt- und Medienforschung) (1999-2005)

Intensive Forschung zur neuen Familienform ‚Patchworkfamilie‘: In einer tiefenpsychologischen Studie wurden in zweistündigen tiefenpsychologischen Interviews Patchworkeltern und -kinder nach ihren Erfahrungen und Erlebnissen befragt und auf die grundsätzliche psychologische Struktur hin analysiert. Die Ergebnisse dieser Studie sind Grundlage der Vorträge und des Beratungskonzeptes für Patchworkfamilien (2007 bis heute).

Entwicklung des Beratungskonzeptes in eigener Praxis (seit 2007)

Fortbildung bei Jesper Juul (2010)

Ausbildung in Transaktionsanalyse beim Institut Werkstatt Psychologie, Ute Hagehülsmann, Rastede (2013-heute)

Erste Buchveröffentlichung „Glückliche Stiefmutter. Gehts mir gut, gehts allen gut“ (Kreuz Verlag 2015)