AktuellesLiteraturtipp: Eine Woche Mama, eine Woche Papa von Ina Kiesewetter und Petra Wagner

4. Juli 2012by katharinag

Wie Kinder getrennter Eltern gut leben

Das Leben in zwei Zuhause. Wie fühlt sich das an? In dem Ratgeberbuch der zwei WDR-Redakteurinnen kommen viele Kinder und viele Patchworkeltern zu Wort. Sehr lebendig und in kurzen, knappen Kapiteln wird die Situation in der ‚Mama- und der Papawelt‘ geschildert und von Experten (auch von mir!) kommentiert. Die Beschreibungen kommen einem bekannt vor, auch wenn man selbst nicht im Wechselmodell lebt. Es sind typische Situationen, die jede Patchwork- oder Trennungsfamilie kennt. Die Kapitel heißen z. B.: 1. Trennung. Eine heile Kinderwelt zerbricht. Etwas Neues entsteht; 3. Alltagsstress im Wechselmodell: Vom Organisieren und Vergessen; 4. Die schwierigen Feste: Weihnachten, Konfirmation oder Geburtstage; 5. Die Blicke der anderen; 8. Miteinander leben im Wechselmodell: Vom Streiten und Loslassen; …
Ein Mutmachbuch für getrennte Eltern!

amazon.de

www.eine-woche-mama-eine-woche-papa.de